Ich weiß noch genau,

wie für mich das Kapitel Trombone Unit Hannover angefangen hat. Als ich gerade in einem kleinen Raum in der Musikhochschule übte, klingelte mein Handy. Fred fragte, ob ich in die Mensa kommen könnte und meinte, ich sollte gleich meinen Terminkalender mitbringen. Ich wusste, dass einige von Jonas Bylunds Studenten ein Ensemble gründen wollten, und so war mir schon auf dem Weg dorthin irgendwie klar, dass ich ein Teil davon werden würde.

Jetzt – fünf Jahre später – sitze ich hier und schreibe einen Text über meinen persönlichen Anfang mit Trombone Unit Hannover. In dieser Zeit habe ich viele schöne und wichtige Erfahrungen mit den Trombone-Unit-Jungs gemacht:
Die harte Arbeit, erfolgreiche kleine und große Konzerte, die schönen Abende nach den Konzerten und vor allem auch die gute Stimmung in dieser „Familie TUH“. Das alles sind Dinge, die ich wirklich sehr schätze und auf die ich mich auch in Zukunft sehr freue.

Angelos Kritikos

KURZVITA
Angelos Kritikos
begann im Alter von acht Jahren seine ersten musikalischen Erfahrungen auf dem Euphonium zu sammeln. Vier Jahre später wechselte er dann zur Posaune.
Seinen bisher größten Erfolg konnte er 2009 mit dem ersten Preis beim Internationalen Aeolus Bläserwettbewerb in Düsseldorf erlangen.
2010 gewann er den zweiten Preis beim Internationalen Instrumentalwettbewerb Markneukirchen.
Seit September 2009 ist Angelos Kritikos Soloposaunist bei den Bamberger Symphonikern.
STARTSEITE  ·  IMPRESSUM  ·  © 2017 Trombone Unit Hannover