Es war Anfang Januar 2008,

irgendwann nach meinen großen Wettbewerben in Berlin und München, irgendwann nach dem Jahreswechsel, und irgendwie auf der Suche nach neuen Zielen, Herausforderungen, und das Ausbrechen aus einer gewissen Phase der Antriebslosigkeit. Nach dem Aufstehen, irgendwo zwischen Morgenmüdigkeit, Cornflakes und Orangensaft las ich eine E-Mail von meinem Lehrer Prof. Jonas Bylund, der die Teilnahme an einem Ensemblewettbewerb vorschlug. Ich wurde neugierig, fing an in den Regularien des Wettbewerbs zu stöbern, und meine Stimmung von anfangs eher skeptisch, dann neugierig, veränderte sich zu einer leichten Unruhe. Diese Unruhe ebnete dann eine Euphorie, die dazu führte, dass dies eben nicht einer der gemütlichen und „normalen“ Tage wurde, sondern ein Tag mit unzähligen Anrufen, Gesprächen, Gedanken, Ideen und Plänen, oder eben die Geburtsstunde von Trombone Unit Hannover.

Nun, in diesen fünf Jahren ist viel passiert:
Von unserem ersten Deutschen Musikwettbewerb, als wir nach dreimonatiger Probenzeit ein Stipendium erhielten, über Konzerte beim Schleswig-Holstein Musikfestival, den Festspielen Mecklenburg-Vorpommern oder anderen unzähligen kleineren und größeren Orten, bis hin zum Gewinn des Deutschen Musikwettbewerbs 2011 (der uns die Aufnahme unserer ersten CD ermöglichte) und einem unvergessenem Preisträgerkonzert im großen Saal des Berliner Konzerthauses. Die einzelnen Mitglieder haben sich weiterentwickelt, sind beruflich wie auch privat „ein wenig“ erwachsen geworden. Die Beziehungen sind intensiver geworden, Freundschaften haben sich entwickelt und sich verstärkt, und die Verantwortung, die Lust und Leidenschaft an dem gemeinsamen Projekt Trombone Unit Hannover sind noch stärker geworden. Oder um es mit meinen Worten vom Anfang auszudrücken: Diese gewisse Unruhe ist immer noch da, ist in uns drin, und dieser Puls treibt uns immer weiter. Sie hat uns nach der fünfjährigen Reise hierher gebracht. Mal sehen wo sie uns noch hinführt.

Frederic Belli

KURZVITA
Frederic Belli
gewann im März 2007 als erster Posaunist in der 30-jährigen Wettbewerbsgeschichte den Deutschen Musikwettbewerb, im Herbst 2007 den zweiten Preis sowie den Brüder-Busch-Sonderpreis beim Internationalen Musikwettbewerb der ARD in München.
Außerdem ist er Stipendiat der Deutschen Stiftung Musikleben.
Seit Oktober 2006 ist Frederic Belli Soloposaunist beim SWR Sinfonieorchester Baden- Baden und Freiburg, jetzt SWR Symphonierchester.
Im Januar 2011 erschien seine erste Solo CD bei Genuin.
STARTSEITE  ·  IMPRESSUM  ·  © 2017 Trombone Unit Hannover